Aktive Mannschaft

Die aktive Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Graß unterstützt die Berufsfeuerwehr Regensburg unter anderem bei großen Einsätzen direkt am Einsatzort oder besetzt die Wache. Im Monat werden wir 1-2 Mal zur Hilfe gerufen.

Alarmiert werden wir in der Regel durch die Integrierte Leitstelle Regensburg. Damit auch wirklich alle verfügbaren Feuerwehrdienstleistenden erreicht werden, besitzt jeder von uns einen Funkmeldeempfänger, den so genannten “Piepser”. Bei einem Alarm fahren die freiwilligen Einsatzkräfte ins Gerätehaus, springen dort in ihre typische Schutzkleidung und rücken mit dem Feuerwehrauto aus zur Einsatzstelle. Zwischen der Alarmierung und dem Ausrücken liegt im Regefall ein Zeitraum von 2-4 Minuten.

Unsere Einsätze reichen von Klein- bis hin zu Großbränden. Wir werden zu kleineren technischen Hilfeleistungen (Baumbeseitigung und Kellerauspumpen) oder zur Rettung von eingeklemmten Personen bei Unfällen gerufen, aber auch Absperrarbeiten und Sicherheitswachen gehören zu unseren Aufgaben.

Damit die Mannschaft diesen verschiedenen Situationen gewachsen ist, nehmen wir regelmäßig an Übungen, Unterrichten und Fortbildungen teil. Zusätzlich besucht die FF Graß im Rahmen der Brandschutzerziehung auch Kindergärten, Schulen ect.

Unterteilt ist aktive Mannschaft in Mannschafts- und Führungsdienstgraden, die die Leitung verschiedener Aufgabenbereiche (z.B. Ausbildung, Gerätepflege, Jugend) übernehmen. Das Oberhaupt sind hierbei der Kommandant und sein Stellvertreter.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nutzen sie einfach die Kontaktmöglichkeiten und melden sie sich bei uns. Wir stehen ihnen gerne zur Verfügung.

 

Comments are closed.